Passivhausprojekt Hühnerweg / Sachsenhausen

14 großzügige Passivhauswohnungen

Das Passivhaus im Hühnerweg im Stadtteil Sachsenhausen mit 14 großzügigen und hochwertigen Wohnungen wurde durch die Frankfurter Aufbau AG 2007 fertiggestellt. Das Objekt befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Schwesternwohnheims.

Der Wohnungsmix besteht aus sechs 3-Zimmerwohnungen, sechs 4-Zimmerwohnungen und zwei 5-Zimmerwohnungen. Die Größen liegen zwischen 80 und 130 m2. Jede Wohnung kann über einen Kfz-Stellplatz verfügen. In dieses Projekt investierte die FAAG 2,9 Millionen Euro.

Der niedrige Energieverbrauch bei den Heizkosten ist auf die Bauweise zurückzuführen. Drei-Scheiben-Fenster, eine hochwertige Wärmedämmung und eine luftdichte Hülle sowie eine Komfortlüftung mit einer hocheffizienten Wärmerückgewinnung tragen hierzu bei. Hierdurch werden nicht nur Heizkosten gespart, auch der Ausstoß von klimaschädlichen CO2-Emissionen wird stark reduziert.

 

© 2020 | ABG FRANKFURT HOLDING GMBH | Alle Rechte vorbehalten