Bezugsfertige Neubauprojekte

Einen Überblick über aktuell verfügbare Immobilienangebote der ABG FRANKFURT HOLDING GmbH finden Sie in unseren Online-Datenbanken. Bitte beachten Sie: Unser Wohnungsangebot im Internet umfasst lediglich einen kleinen Teil unseres Gesamtbestandes.




Philippine-Schulz-Weg 14-18 in Frankfurt Oberrad

Wohngebäude im Passivhausstandard

31 freifinanzierte Wohnungen sind fertiggestellt.

zum Projekt

Geförderter Wohnraum im Nordend

In der Nordendstraße 50 sind 55 Wohnungen bezugsfertig
zum Projekt

Wohnen am ehemaligen Güterbahnhof

81 geförderte Mietwohnungen und eine Kita im Schwedler-Carré II in der Gref-Völsing-Straße 17-21
zum Projekt
Soziales Wohnprojekt SH

Soziales Wohnprojekt in Sachsenhausen

49 neue Wohnungen bereits komplett vermietet
zum Projekt
Herriotstraße, Niederrad

Grünes Wohnquartier in der Herriotstraße

ABG bietet im Lyoner Quartier 227 Neubauwohnungen

Sieben Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 227 Passivhauswohnungen bieten großzügigen Wohnraum in Niederrad.

zum Projekt

Mit Ausblick auf den Fernsehturm

Torhaus A in der Ginnheimer Platensiedlung

In der Platenstraße 86 ist der erste Neubau mit 28 Wohnungen auf 5 Etagen entstanden und seit Februar 2021 bezugsfertig.

zum Projekt

38 großzügige Wohnungen in Bornheim

In der Kohlbrandstraße 33-37 in Frankfurt-Bornheim sind in zwei Gebäuden insgesamt 38 attraktive freifinanzierte Passivhauswohnungen entstanden.

Besonders an diesem Projekt ist der Wohnungsmix, der insbesondere für Familien mit Kindern attraktiv ist.

zum Projekt

Geförderter Wohnraum sucht Bewohner

"Fairmieten" im Förderweg 2: Wohnungen in der Ginnheimer Platensiedlung

Bitte beachen Sie: Die Wohnungen können nur mit dem "Fairmieten"-Schein für den Förderweg 2 und als 3-Personen-Haushalt angemietet werden.

zum Projekt
Mainzer Landstraße

Neues Entree für den Stadtteil Nied

131 Mietwohnungen in Passivhausbauweise.

30 Prozent der Wohnungen werden im Frankfurter Programm gefördert.

zum Projekt
© 2022 | ABG FRANKFURT HOLDING GMBH | Alle Rechte vorbehalten